Egal ob Ihr einen Wettkampf bestreiten wollt, einen Ausgleich zum Alltag sucht, lernen wollt, Euch selbst zu verteidigen oder einfach nur fit bleiben wollt – in unserem Angebot ist f├╝r jeden, von den J├╝ngsten bis zu den Erfahrenen, etwas dabei!


Kickboxen / Muay Thai

Im Kickboxen wird, wie der Name schon erahnen l├Ąsst, nicht nur mit den F├Ąusten, sondern auch mit den Beinen gek├Ąmpft. Neben den klassischen Schl├Ągen f├╝gt das Muay Thai, auch Thaiboxen genannt, zus├Ątzlich noch die Knie und Ellenbogen hinzu – es wird also mit nahezu dem ganzem K├Ârper gek├Ąmpft.

Eugen zeigt Euch in den BEGINNER Einheiten die Grundlagen des K├Ąmpfens – vom richtigem Stand, der korrekten Beinarbeit ├╝ber die Deckung bis hin zu den ersten Schl├Ągen und Tritten. Auch f├╝hrt er Euch konditionell an den Sport heran.

Im Training f├╝r Wettk├Ąmpfer werden die Basics, die Ihr in den Beginner-Einheiten erlernt habt, vertieft und zu Kombinationen verarbeitet.


Brazilian Jiu Jitsu / Grappling

Im Brazilian Jiu Jitsu geht es – sehr verk├╝rzt ausgedr├╝ckt – darum, seinen Gegner durch W├╝rgegriffe oder Hebel zur Aufgabe zu bringen, ohne dass dabei Schl├Ąge angewendet werden.

Entwickelt, um sich als schw├Ącherer Mensch durch das Ausnutzen von Mechanik und korrekten Positionen gegen einen st├Ąrkeren oder auch gr├Â├čeren Gegner durchzusetzen, bietet sich der Sport f├╝r wirklich jeden an.

Im Brazilian Jiu Jitsu wird traditionell im Gi gek├Ąmpft, einem Kimono ├Ąhnlich dem aus dem Judo. Dieser kann hier – im Gegensatz zum Grappling – auch in die Techniken eingebunden werden.

In den BEGINNER-Einheiten lehrt Euch Alex die ersten Schritte in dem sehr komplex wirkenden Sport und f├╝hrt Euch langsam an die verschiedenen Positionen, die ersten Verteidigungen, aber auch an die ersten Aufgabegriffe heran.

Bei den FORTGESCHRITTENEN wird es anspruchsvoller: Seltenere Positionen, detailreiche Techniken und anspruchsvollere Partner erwarten Euch und werden Euch helfen, tiefer in den Sport und den damit verbundenen Spa├č bei der Aus├╝bung einzutauchen!

Im Wettk├Ąmpfer-Training geht es rein um die Anwendung des Gelernten. Hier werden gelernte Techniken wiederholt, Drills einge├╝bt und vor allem viel “gerollt” (= Sparring am Boden).

Unsere Schule geh├Ârt im Bodenkampf Patrick Talmon an, der auch in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden bei uns Seminare gibt. Wir k├╝nden diese immer zeitig in unserem Blog an!

Besucht auch die Homepage von Patricks Schule.


Minions / Kampfzwerge

Auch die Kleinsten k├Ânnen bei uns bereits ab einem Alter von 4 Jahren ihre ersten Schritte im Sport machen. Behutsam werden sie von uns spielerisch durch Koordinations- sowie Konditions├╝bungen auf den Sport vorbereitet. Dabei kommt der Spa├č nat├╝rlich niemals zu kurz!

Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren sind bei uns bei den Minions untergebracht, die ├Ąlteren im Alter von 7 bis 12 Jahren finden sich bei den Kampfzwergen wieder.


Open Mat

Die Open Mat findet nach Absprache immer samstags statt – hier kann jeder nach Belieben seinen Favoriten unter unseren Sportarten ungezwungen intensivieren. Auch G├Ąste sind jederzeit willkommen!

Achtung: Die Open Mat eignet sich nicht f├╝r ein Probetraining!